Golfclub Altötting-Burghausen e. V.

Golfgenuss x2 in schönster Natur

Pfingst-Camp 2022 in Piesing

Pfingst-Camp 2022 in Piesing

Bei bestem Wetter und mit großer Begeisterung konnte das Pfingst-Camp vom 14. Juni bis 16. Juni in diesem Jahr wieder  stattfinden. Obwohl die Reiselust sehr groß war, haben doch viele Kinder am Camp teilgenommen. Die Abnahme der Golfabzeichen stand im Vordergrund und dafür wurde fleißig trainiert. Kurzes und langes Spiel mit dem Technikcheck stand am ersten Tag auf dem Programm. Der zweite Tag wurde mit dem langen Spiel per Video und Trackman mit großem Interesse absolviert.

Nach dem Mittagessen musste die Müdigkeit mit „Putten Catch Me“ vertrieben werden und die Goldabzeichen-Kids durften eine Übungsrunde auf den richtigen Golfbahnen absolvieren.

Am dritten Tag stand die Abnahme der Golfabzeichen auf der Liste. Fitness und Technik waren gefragt. Die Kinder mit dem Golfabzeichen Gold bzw. mit Handicap durften sich gleich bei einer 9-Loch-Turnierrunde messen. Gespannt waren alle, wer der  Sieger bei dem Turnier werden wird. Konnten die Trainingseinheiten Verbesserungen im Schwung bringen und die Konzentration beim Putten Erfolge bringen? Der Start war für die Kids schwierig und manche hatten schon lange kein Turnier mehr gespielt. Doch plötzlich war der Ehrgeiz geweckt und einige Pars wurden gespielt. Sieger der Runde wurde mit 20 Nettopunkten Hadrian Miedaner gefolgt von Ferdinand Haase und Moritz Weindl.

Die Golfabzeichen Bronze und Silber haben alle Kids und Jugendliche gemeistert und die begehrten Urkunden mit den entsprechenden Abzeichen wurden von Harry und Norbert an die strahlenden Kinder überreicht. Die obligatorische Gummibärle-Kiste vom Jugendwart Angelika hatte wieder reißenden Absatz gefunden. Mit einem  fröhlichen Abschlussfoto konnten die Eltern die glücklichen Kinder in Empfang nehmen und beim nächste Jugendtraining möchten alle wieder dabei sein.

Bericht von Angelika Baumann, 17. Juni 2022

Golfclub Altötting Burghausen

Die Anlage des Clubs umfasst insgesamt 27 Löcher auf zwei Plätzen. Der 18-Loch Platz wurde rund um das Barockschlösschen Piesing gebaut und der 9-Loch Platz befindet sich an der Innleite, wo Alz und Inn zusammenfließen. Auf beiden Anlagen sind Gäste herzlich und jederzeit willkommen.

Kommentare sind geschlossen.