Große Artenvielfalt auf unseren Anlagen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über die Tier- und Pflanzenwelt auf unseren beiden Golfanlagen vor.

Sie basiert auf im Wesentlichen auf Recherchen der  Arbeitsgruppe „Biodiversität“ des GC Altötting-Burghausen, auf den Kartierungsarbeiten einer Expertengruppe des „Bund Naturschutz“ und der „Arbeitsgruppe Mykologie Inn-Salzach“ (AMIS) während des GEO-Tages 2020 sowie auf einer Reihe von Platzbegehungen mit dem Pilzsachverständigen Thomas Glaser und dem Experten für Flechten und Moose, Dr. Oliver Dürhammer.

00 Gesamtübersicht

01 Säugetiere

02 Vögel

03 Reptilien, Amphibien, Fische

04 Spinnentiere

05 Schmetterlinge

06 Käfer

07 Heuschrecken

08 Bienen, Hummeln, Wespen

09 Libellen

10 Wanzen, sonstge Flieger, Tracheentiere

11 Krebstiere, Weichtiere, Würmer

12 Blühpflanzen

13 Bäumer und Sträucher

14 Gräser, Farne

15 Pilze

16 Moose

17 Flechten

Letzte Aktualisierung: 17.08.2022