Im Golfclub Altötting-Burghausen e.V. Mitglied sein, heißt, Spielrecht auf zwei Anlagen zu haben, in den Genuss von zahlreichen Greenfeevergünstigungen bei anderen Clubs zu kommen und als „Vollzahler“ einen DGV Mitgliedsausweis mit goldfarbenem Hologramm zu erhalten.

Knapp 900 Mitglieder haben sich schon für unser umfassendes Angebot entschieden. Für Sie ist bestimmt auch etwas dabei.


Club-Einsteigermitgliedschaft

Inklusive:

  • Spielrecht auf unserer Anlage Falkenhof
  • Nutzung der Übungsreinrichtungen
  • Vorgabenverwaltung
  • DGV-Ausweis
  • Jahresbeitrag: € 600,00
  • Verbandsabgaben: € 30,00
    Mitgliedschaft kann nur in dem Jahr, in dem Platzreife erlangt wurde abgeschlossen werden.
    Verlängerung maximal im darauffolgenden Jahr möglich.


2019: Falkenhofmitgliedschaft

Inklusive:

  • Spielrecht auf unserer Anlage Falkenhof
  • Nutzung der Übungsreinrichtungen
  • Vorgabenverwaltung
  • DGV-Ausweis
  • Jahresbeitrag: € 850,00
  • Verbandsabgaben: € 30,00 p.a.


Vollmitgliedschaft / Partnermitgliedschaft

Inklusive:

  • Volles Spielrecht auf 2 Anlagen
  • DGV-Ausweis mit goldenem Hologramm
  • Vorgabenverwaltung
  • Erwerb der Golf-Euregiocard möglich
  • Greenfeeermäßigung auf rund 40 Partner-Anlagen.

Beitragsgestaltung für die erste Person:

  • Jahresbeitrag: 1.300 €
  • Verbandsabgaben: 30 € p.a.

Beitragsgestaltung für den/die Partner/in:

  • Jahresbeitrag: 1.150 €
  • Verbandsabgaben: 30 € p.a.

Laufzeit: Kalenderjährig; kann jeweils mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende gekündigt oder in eine andere Mitgliedschaftsform umgestellt werden.


Zweitmitgliedschaft

Sie sind schon Mitglied in einem anderen Golfclub, der vom DGV oder ÖGV anerkannt ist, spielen aber häufig auch auf unseren Anlagen. Dann sollten Sie über unsere attraktive Zweitmitgliedschaft nachdenken.

  • Jahresbeitrag: 650 €
  • Verbandsabgaben: 30 € p.a.

Die “Spielregeln”: Für diese günstige Form einer vollen Spielberechtigung weisen Sie uns jeweils im ersten Quartal des Jahres Ihre aktive Erstmitgliedschaft in Ihrem Heimatclub nach. Voraussetzung dabei ist, dass die Summe des Jahresbeitrages Ihres Heimatclubs addiert mit der Summe des Jahresbeitrages für eine Zweitmitgliedschaft im GC AÖ-BGH (€ 650) den Jahresbeitrag für die Vollmitgliedschaft im GC AÖ-BGH (€ 1.300) um mindestens 10% übersteigen (€ 1.430 oder mehr) muss. Ist dies nicht gegeben, so erhöht sich der Jahresbeitrag für die Zweitmitgliedschaft solange, bis die Voraussetzung erfüllt ist. Wird eine Mitgliedschaft im Heimatverein nicht innerhalb des ersten Quartals nachgewiesen, wandeln wir Ihre Zweitmitgliedschaft zum jeweils 1.4. in eine Vollmitgliedschaft um. Die Kündigungs- bzw. Umwandlungsfrist ist ebenfalls zum 30.09. des laufenden Jahres für das Folgejahr.


Berufseinsteigermitgliedschaft

Dieses Mitgliedschaftsmodell gibt Berufseinsteigern die Möglichkeit für maximal 3 Jahre nach Beendigung der Ausbildung, eine vergünstigte Form einer ordentlichen Mitgliedschaft zu nutzen. Selbstverständlich gilt das volle Spielrecht den beiden Golfanlagen.

  • Jahresbeitrag Einzel: 850 €
  • Verbandsabgaben: 30 € p.a.


Fernmitgliedschaft

Ihr Erstwohnsitz liegt über 85 km von Haiming entfernt? Attraktive Fernmitgliedschaftsmodelle warten auf Sie!

Modell 1 – ab 85 KM Entfernung von Haiming:

  • Jahresbeitrag: 590 €
  • Verbandsabgaben: 30 € p.a.

Modell 2 – ab 200 km Entfernung von Haiming:

  • Jahresbeitrag: 320 €
  • Verbandsabgaben: 30 € p.a.

Die “Spielregeln”: Für diese günstige Form einer vollen Spielberechtigung weisen Sie uns jeweils im ersten Quartal des Jahres Ihren aktuellen Erstwohnsitz per Meldebescheinigung oder Kopie Ihres Personalausweises nach. Ansonsten wandeln wir Ihre Fernmitgliedschaft zum jeweils 1.4. in eine Vollmitgliedschaft um. Kündigungs- und Umwandlungsfristen wie bei einer Vollmitgliedschaft.


Passive Mitgliedschaft

Sie können aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen nicht regelmässig spielen, wollen aber doch Mitglied in unserem Club bleiben? Dann stellen Sie Ihre Mitgliedschaft mit der Frist von 3 Monaten zum Jahresende in eine ruhende Variante um.

  • Jahresbeitrag: 250 €
  • Verbandsabgaben: 30 € p.a.

Die “Spielregeln”: kein aktives Spielrecht, daher kein DGV Ausweis, keine Teilnahme an Turnieren, kein Spiel gegen Greenfee möglich und auch die Vorgabenverwaltung ruht. Kündigungs- und Umwandlungsfristen wie bei einer Vollmitgliedschaft.


Für die Jugend

Jugendliche sind uns herzlich willkommen. Wir haben für sie nach Altersklassen gestaffelte Mitgliedsbeiträge. In den Preisen sind die Trainingsangebote für Jugendliche in der HarryGolf-Schule inklusive (bis 12 Jahre bzw. Mannschaften).

  • Bis 12 Jahre: 51 € Jahresbeitrag
  • Bis 16 Jahre: 180 € Jahresbeitrag
  • Bis 18 Jahre: 180 € Jahresbeitrag
  • 19 – 27 Jahre auf Nachweis von Ausbildungs-/Studienbescheinigung) : 290 € zzgl. 30 € Verbandsabgaben.

Alle Mitgliedschaften beziehen sich auf Kalenderjahre und sind jeweils immer mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende umwandel- oder kündbar.

 – Antrag downloaden –