Golfclub Altötting-Burghausen e. V.

Golfgenuss x2 in schönster Natur

Auf geht‘s zum Golf&Natur-Fotowettbewerb 2022

Auf geht‘s zum Golf&Natur-Fotowettbewerb 2022

Auch in diesem Jahr sind die Mitglieder des GC Altötting-Burghausen zur Teilnahme am traditionellen Golf&Natur-Fotowettbewerb des Clubs eingeladen. Ziel der Aktion ist es, den Clubmitgliedern die Augen für die Schönheit unserer beiden Golfanlagen zu öffnen und deren Reichtum an Tieren, Pflanzen und Pilzen zu dokumentieren.

Prämiert werden die besten Einsendungen in folgenden drei Kategorien:

  1. Schönstes Bild
  2. Seltenste Pflanze/seltenstes Tier
  3. Beste Wildkamera-Aufnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Clubmitglieder.

Die Fotos können im Club-Büro abgegeben oder per E-Mail an den Koordinator der Arbeitsgruppe „Biodiversität“, Dr. Franz Mayer (framay10@t-online.de), gesandt werden.

Wir gratulieren den Preisträgern des Jahres 2020:

  • Schönstes Bild: „Falkentränke“ im Winter von Hans Baumgartner
  • Seltenstes Tier: Raupe des Totenkopfschwärmers von Anneliese Schreiner
  • Wildkamera: Biber bei der Arbeit von Renate Stöbich
Golfclub Altötting Burghausen

Die Anlage des Clubs umfasst insgesamt 27 Löcher auf zwei Plätzen. Der 18-Loch Platz wurde rund um das Barockschlösschen Piesing gebaut und der 9-Loch Platz befindet sich an der Innleite, wo Alz und Inn zusammenfließen. Auf beiden Anlagen sind Gäste herzlich und jederzeit willkommen.

Kommentare sind geschlossen.