Golfclub Altötting-Burghausen e. V.

Golfgenuss x2 in schönster Natur

Clubmeisterschaften 2022

Clubmeisterschaften 2022

Foto: Markus Löffl

Monika Bommer und Peter Frank feiern ihre ersten Clubmeistertitel.

Am 23. und 24. Juli fanden die diesjährigen Titelkämpfe beim Golfclub Altötting-Burghausen e.V. statt. Wie immer wurden am Samstag 18 Löcher auf dem Platz Falkenhof bei Marktl und am Sonntag 18 Löcher auf dem Platz Schloss Piesing in Haiming gespielt. Rund 50 Aktive stellten sich der Herausforderung bei angenehmen Temperaturen am ersten Tag und deutlich anspruchsvolleren 30 Grad am zweiten Tag.

Bei den Herren entwickelte sich ein spannender Wettkampf, der erst am letzten Loch durch ein „Birdie“ (ein Schlag unter Platzstandard) entschieden wurde. Peter Frank feierte mit Runden von 80 und 73 Schlägen seinen ersten Titel als Clubmeister. Knapp dahinter folgten auf den Plätzen 2 und 3 mit Dr. Dominik Jantke (79 und 75 Schläge) und Michael Jakob (75 und 81 Schläge) zwei weitere Spieler der 1. Herrenmannschaft.

Bei den Damen konnte sich erstmals Monika Bommer als Clubmeisterin durchsetzen. Sie erspielte sich am ersten Tag eine Führung von drei Schlägen und baute diese am zweiten Tag weiter aus. Am Ende lag sie mit Runden von 84 und 89 Schlägen vor ihren Teamkolleginnen Katrin Paulusberger (87 und 92 Schläge) und Kathrin Peter (91 und 93 Schlägen).

Bei den Senioren (Jahrgang 1972 und älter) erkämpfte sich Gerald Damoser den Titel. Er überholte mit einer hervorragenden zweiten Runde (79 Schläge) den Führenden nach dem ersten Tag, Karl-Heinz Maasch, und lag am Ende mit vier Schlägen in Front.

Bei den Seniorinnen ging der Pokal an die neue Clubmeisterin der Damen, Monika Bommer. Den zweiten Platz belegte Rita Lippl, die sich mit einer sehr guten zweiten Runde von Rang 5 nach dem ersten Tag noch um vier Plätze verbessern konnte.

Es ist eine Besonderheit im Golfclub Altötting-Burghausen, dass es eine Sonderwertung für Superseniorinnen und Supersenioren (ab 70 Jahren) gibt. Die Preise hierfür wurden von Vizepräsident Ulrich Heckner gesponsert und bei der Siegerehrung von ihm persönlich überreicht. Bei den Damen siegte Ingrid Heckner, bei den Herren hatte Herbert Nöbauer die Nase vorne.

Die parallel ausgespielten Netto-Preise gingen an: Michael Jakob und Sebastian Weiß in der Nettoklasse A (bis HCP 15,4) sowie André Maier und Friedhelm Hoffmann in der Nettoklasse B (ab HCP 15,5).

Präsident Johann Brehm nahm die Siegerehrung gemeinsam mit Clubleiter Markus Löffl vor. Sie bedankten sich beim Sponsor der Wanderpokale für die Damen und Senioren, Gerald Damoser, und ermunterten die Teilnehmer und Gäste, beim am 13. August stattfindenden Lions-Charity-Turnier teilzunehmen. Ebenso verwies Johann Brehm auf die Kreismeisterschaft am 15.8.2022 im Golfclub Pleiskirchen, um sich in sportlicher Weise mit anderen Golfclubs in Landkreis zu messen.

 

Golfclub Altötting Burghausen

Die Anlage des Clubs umfasst insgesamt 27 Löcher auf zwei Plätzen. Der 18-Loch Platz wurde rund um das Barockschlösschen Piesing gebaut und der 9-Loch Platz befindet sich an der Innleite, wo Alz und Inn zusammenfließen. Auf beiden Anlagen sind Gäste herzlich und jederzeit willkommen.

Kommentare sind geschlossen.