Golfclub Altötting-Burghausen e. V.

Golfgenuss x2 in schönster Natur

Rückblick 2020 der Dienstag-Senioren

Rückblick 2020 der Dienstag-Senioren

Beim Saisonfinale am 20.10.2020 trafen sich 40 Senioren auf der Anlage in Piesing zum letzten offiziellen Wettspieltag und zur anschließenden Jahresabschlussfeier, pandemiebedingt auf der Terrasse der Schlosswirtschaft. Die derzeit geltenden Beschränkungen waren auch der Grund für den früheren Startzeitpunkt, da die Abschlussveranstaltung im Freien stattfinden musste. Auf die in den Vorjahren bewährte Spezialvariante, eine Kombination aus Texas Scramble und Florida Scramble, wurde diesmal verzichtet, sondern nach dem gewohnten Modus gespielt.

Senior Captain Martin Estermeier hielt einen Rückblick auf die abgelaufene Saison und stellte fest, dass, da man ja wesentlich später in die Saison starten durfte, lediglich 18 Spieltage auf der Anlage in Piesing durchgeführt werden konnten.  An zwei möglichen Spieltagen konnte witterungsbedingt kein Spieler an den Start gehen; die Vergleichsspiele mit dem GC Chieming und dem GC Maxlrain wurden nicht durchgeführt. Trotz aller Widrigkeiten ist es mehr als erfreulich, dass im Durchschnitt 36 Spieler an jedem Dienstag auf die Runde gingen bzw. fuhren. Das vom Seniorenteam entwickelte Hygienekonzept musste während der Saison mehrmals an die aktuelle Entwicklung angepasst werden; der Senior Captain zeigte sich hoch zufrieden, dass die vorgegeben Regelungen eingehalten wurden und man insgesamt gut durch die Saison gekommen ist.

Die Tageswertung erbrachte folgendes Ergebnis:

netto                                               brutto

1  Rohatsch P.                 (34/13)     1       Peter H.              (22/30)

2  Winzl L.                        (33/13)     2       Schoel S.           (15/32)

3  Kölbl W.                       (32/08)     3       Lehermeier O.    (15/30)

4  Loser R.                       (31/13)     4       Heckner U.          (15/30)

5  Achatz H.                     (28/04)     5       Rybarczyk G.      (15/30 )

Bei der Ermittlung der Jahresnetto- bzw. -bruttowertung wurden nur diejenigen Spieler berücksichtigt, die an mindestens sieben Turniertagen anwesend waren; hier die Erstplatzierten:

Nettowertung (Durchschnitt):  Schenk Christian     34,5

Bruttowertung (Durchschnitt): Peter Johann          22,3

Besonders erwähnt wurden auch die Spieler mit den wenigsten Fehltagen; so hatte Peter Rohatsch nur an einem Spieltag gefehlt; zwei Fehltage hatten
Philipp Schmitt und Ludwig Winzl.

Die Spitzenergebnisse des Jahres konnten Christian Schenk mit 43 Nettopunkten und Bene Hubner mit 27 Bruttopunkten erzielen.

Martin Estermeier würdigte die hervorragende Zusammenarbeit mit seinem Team (Heinz Hummelsberger, Heri Schmid und Bene Hubner) und bedankte sich bei allen Spielern für die eingehaltene Disziplin und freundschaftliche Atmosphäre in der „Dienstags-Truppe“, deren Aktivität wohl einzigartig in der Region und auch weit darüber hinaus ist und somit ein Aushängeschild des GC Altötting-Burghausen darstellt.

Die Verdienste des Senior Captains hob zunächst Heri Schmid und anschließend Präsident
Hans Brehm nachhaltig hervor; beide drückten ihre Hochachtung für dessen Leistung und die der „Dienstags-Senioren“ aus.

Sehr zur Freude der Anwesenden hatte Martin Estermeier die Statistik gewälzt und bekannt gegeben, wer denn am häufigsten den sog. Cut nicht geschafft. Ohne an dieser Stelle explizit die Zahl zu nennen, die Spitzenreiter waren Philipp Schmitt, Heinz Achatz und Mane Marchner.

Sofern es die Witterung erlaubt, ist an den kommenden Dienstagen, jeweils ab
10:30 Uhr (Winterzeit !!!), sog. freies Spiel angesagt – in freudiger Erwartung des offiziellen Saisonstarts 2021 auf der Anlage in Piesing.

Martin Estermeier
Senior Captain

Golfclub Altötting Burghausen

Die Anlage des Clubs umfasst insgesamt 27 Löcher auf zwei Plätzen. Der 18-Loch Platz wurde rund um das Barockschlösschen Piesing gebaut und der 9-Loch Platz befindet sich an der Innleite, wo Alz und Inn zusammenfließen. Auf beiden Anlagen sind Gäste herzlich und jederzeit willkommen.

Kommentare sind geschlossen.